Hamburg

Hamburg, meine Perle ist jedem Hamburger bekannt. Nicht nur die „Rollerfreunde Hamburg“ und die „Heinkelfreunde Hamburg“ haben hier ihr Zuhause.

Anziehungspunkt aller Motorroller Liebhaber aus Schleswig-Holstein (besonders der südliche Teil mit Städten wie Pinneberg, Quickborn und Norderstedt) und Niedersachsen. Allein schon in der Stadt zu cruisen ist eine wahre Freude. An der Elbe auf der Elbchaussee entlang nach Blankenese ist nur eins von vielen Highlights dieser Stadt. Auch die Elbphilharmonie lädt zum Treffen ein. Direkt vor dem imposanten Gebäude lässt es sich gut parken und mit Blick auf die Elbe gut klönen. Kaffee gibt es dort natürlich auch. Ein kleiner Ausritt durch die Speicherstadt lässt das Herz eines jeden Rollerfahrer höher schlagen…

________________________________________

Sander-Dickkopp

Richard-Linde-Weg 21 f
21033 Hamburg

Am ehemaligen Wasserturm befindet sich dieser Hamburger Treffpunkt mitten im Wald für Biker aller Art. Nicht unweit sind die Boberger Dünen und das Ausflugsgebiet Dove-Elbe, Ochsenwerder, Kirchwerder und der nächste Biker-Treffpunkt Zollenspieker. Vor Ort gibt es ein Lokal mit großem Biergarten.

Geöffnet in den Monaten April bis September, an den Tagen von Montags bis Sonntags.

Das Lokal ist Wochentags von 16:00 – ca. 23:00 Uhr geöffnet, sowie Samstag, Sonn- und Feiertags von 14:00 – 01:00 Uhr.

________________________________________

Imbiss Zollenspieker

Zollenspieker Hauptdeich 148
21037 Hamburg

Schon so etwas wie Kult. Wenn es richtig brummt, kommen hier mehr als 100 Maschinen zusammen. Imbiss mit allem, was das Herz begehrt.

Geöffnet  von Januar bis Dezember und von Montags bis Sonntags

Wochentags: 10:00 – 20:00
Samstags: 10:00 – 20:00
Sonn- und Feiertags: 10:00 – 20:00

Meine Meinung/ Erfahrung:

  • Anfahrt über die Deiche. Sehr schöne Strecken, langsam und kurvenreich. Viele Radfahrer und Fussgänger unterwegs. Nix für Raser!
  • KEINE Toilette vor Ort
  • Guter Imbiss – Warteschlangen manchmal lang. Ist auch Ausflugsziel von Touristen.
  • Schöner Platz zum verweilen. Mit Blick auf die Elbe. Als Highlight ist der Fährbetrieb zu nennen. Rüber auf die andere Seite der Elbe. So ist ein toller Rundweg möglich.
  • Fährbetrieb der Elbfähre Zollenspieker – Hoopte

________________________________________

Coffee to Fly

Holtkoppel 100
22415 Hamburg

Eines der nettesten Cafe’s in Hamburg. Mit Blick auf die Startbahn des Flughafen Helmut-Schmidt Hamburg. Draussen gibt es schöne Sitzpläte und bei Schietwetter kann man auch drinnen gut sitzen. Noch ist der Laden nicht überteuert, bei schönem Wetter aber wohl sehr voll. Biker können ihre Roller und andere Maschinen relativ gut vor dem Cafe parken.

Einen guten Überblick bekommt Ihr durch die Fotos von Coffee to Fly. Die könnte ich nicht besser hinbekommen.

Montag – Donnerstag: 9.00 – 23.00
Freitag – Sonntag: 9.00 – 0.00

________________________________________

Strandperle Hamburg

Oevelgönne 60
22605 Hamburg

Kein klassischer Motorradtreffpunkt und trotzdem ein Highlight für den, der sich entweder über die Treppe am Schulberg (oder Himmelsleiter) bzw. Övelgönne/ Neumühlen auf den Weg macht. Im warmen Elbsand dem Treiben bei Tag oder Nacht am Hafen und auf der Elbe zuschauen. Die Seele baumeln lassen und dann tiefenentspannt mit dem Roller weiter fahren…

Wer es mag kann natürlich gleich in Övelgönne bleiben. Dort ist mehr Partystimmung.

Die Strandperle ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet. Nur bei Sturmflut bleibt der Laden geschlossen.

________________________________________

Fischmarkt Bistro

Grosse Elbstrasse 133
22767 Hamburg

Mächtig Kult. Hier gibt es nicht nur frischen Fisch aufs Brötchen, sondern auch kräftig AC/ DC auf die Ohren. Alles sehr urig mit Parkplätzen vor der Haustür, oder gegenüber oder daneben. Wie man will und kann…


Treffpunkt am Fischmarktbistro (gegenüber).
Im Bild zu sehen: Piaggio Mp5, 2 x Sym 600i

Montag: Ruhetag
Dienstag – Sonntag: 11:30 bis 18:00 Uhr

________________________________________

Ihr habt mehr Tipps für Treffpunkte in Hamburg für Scooterfahrer? Immer her damit!

Schreibe einen Kommentar